MAARTEN BOSWIJK, MARTIN VALENTIN FUCHS, FRANCOIS WEINERT-LOGELIN



LOST

THE STORY OF REFUGEES


03.09. bis 17.09. 2016


Krieg hat einen einzigen Vorteil: Er offenbart den Charakter. Denn jeder muss sich entscheiden, wo er steht, auf der Seite der Schuld oder auf der anderen, auf der Seite der Opfer. Krieg ist ein Lackmustest für das Individuum: er macht die einen unsäglich böse und die anderen unglaublich gut. So schlecht und so gut, wie sie es in einem „normalen“ Leben nie geworden wären.   Livia Klingl